Die Wollbude offeriert seit mehr als 10 Jahren ihrer Kundschaft in einem eigenen Ladengeschäft ausgesuchte Wolle, Garne und weitere Materialien zur kreativen Handarbeit. Inzwischen ist der Name „die Wollbude“ geschütztes Markenzeichen und weit über die Stadtgrenzen bekannt.
Das Geschäft, in Bornheim, zwischen Köln und Bonn, gelegen, wurde von Cornelia Gratzfeld gegründet und bis heute geführt. Das Angebot reicht von einfachen bis hin zu exquisiten, besonders ausgesuchten  Wollen und Garnen.
Immer aber  steht  an erster  Stelle der unbedingte Qualitätsanspruch.

Dieser nahe, intensive Kontakt zu den Kundinnen und Kunden schafft gerade die Erfahrung, um die Nachfrage nach Hochwertigem für Kleidung und Dekoration zu erkunden und in Angebote umzusetzen, die oft einmalig, immer aber frisch und voller Ideen sind.
Dabei hilft die Tatsache, dass „die Wollbude“ in ihrem Geschäft den bundesweit wohl einzigen Werksverkauf für die Qualitätsmarken „Schoeller + Stahl“ und „Austermann“ beherbergt. Das führt oft zu außergewöhnlichen Angeboten.

Natürlich schlägt sich das auch im Angebot des Internetshops nieder. Neben der preiswerten Ware finden Sie auch hier immer wieder besonders hochwertige Qualität zu erschwinglichen Preisen
Nehmen Sie sich etwas Zeit und entdecken Sie unsere Angebote. Im Geschäft in Bornheim oder im Internet.
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team „die Wollbude“
 

Cornelia Gratzfeld

 

                     Impressum  :                            

 

die Wollbude – Cornelia Gratzfeld   

                             
                            Königstr. 102                                 
                                53332 Bornheim                                   
                                                

Tel. :  +49 (0) 2222/ 977 134
Fax. : +49 (0) 2222/ 977 135

Web : www.wollbude.de
E-Mail  : 
info@wollbude.de

UST-ID.:  DE  220972843

Menü schließen